Home » Francois Mitterrands Deutschlandbild: Perzeption Und Politik Im Spannungsfeld Deutschland-, Europa- Und Sicherheitspolitischer Entscheidungen 1989-1992 by Elke Bruck
Francois Mitterrands Deutschlandbild: Perzeption Und Politik Im Spannungsfeld Deutschland-, Europa- Und Sicherheitspolitischer Entscheidungen 1989-1992 Elke Bruck

Francois Mitterrands Deutschlandbild: Perzeption Und Politik Im Spannungsfeld Deutschland-, Europa- Und Sicherheitspolitischer Entscheidungen 1989-1992

Elke Bruck

Published July 8th 2003
ISBN : 9783631502020
Paperback
362 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland sind schon immer pragend fur Europa. Sie werden bestimmt vom Verhaltnis ihrer fuhrenden Politiker zueinander. Mehr jedoch als die oft bemuhte -personliche Chemie- sind es die langfristig geformten,MoreDie Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland sind schon immer pragend fur Europa. Sie werden bestimmt vom Verhaltnis ihrer fuhrenden Politiker zueinander. Mehr jedoch als die oft bemuhte -personliche Chemie- sind es die langfristig geformten, subjektiven Bilder vom jeweils anderen Land, die das Miteinander beeinflussen. In Francois Mitterrands Deutschlandbild spiegeln sich die Ambivalenzen der franzosischen Sicht auf Deutschland in allen Facetten wider: vom Klischee des deutschen Erbfeinds bis hin zum ersten Partner in Europa. Die Autorin zeigt, wie die Deutschlandwahrnehmung des ehemaligen Staatsprasidenten in der Phase nach dem Ende des Kalten Krieges 1989 bis 1992 die Gestaltung seiner Aussenpolitik wesentlich beeinflusste. Die Perzeptionsanalyse erstreckt sich auf drei Fallstudien: die deutsche Wiedervereinigung 1989/90, das Europa der Zwolf auf dem Weg zum Maastrichter Vertrag und schliesslich die sicherheitspolitischen Herausforderungen nach der Uberwindung der Teilung Europas mit der ersten grossen bilateralen Belastungsprobe durch den Jugoslawienkonflikt.